Diskussion:Mifa Jugendräder 24"/26"

Aus DDR-FahrradWiki
Version vom 8. Dezember 2020, 12:26 Uhr von Nukular (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lieber Matthias, warum setzt du das Auflösen von Seiten zu einzelnen Fahrradmodellen fort, obwohl sowohl Justus als auch Ich deutlich ausgedrückt haben, dass wir das in dieser Radikalität nicht richtig finden. Inzwischen kam nun auch schon Kritik im Forum. Ich wäre dir sehr verbunden, wenn du die Einzelseiten zu den Modellen S3 und S4 mit technischen Detailangaben wiederhergestellt würdest, vielen Dank. Was das Messefoto von 1948 betrifft: Dort sind eindeutig 26er Fahrräder zu sehen. Es bleibt aber nicht so sicher, ob das Jugendräder oder Erwachsenenräder sind. Wenn ich den Abstand Ober- und Unterrohr am Steuerkopf so sehen, sieht es tatsächlich eher so aus als wäre das eine ca. 52er Rahmenhöhe, womit völlig unklar wäre, was für Modell das sein sollen. Das bleibt wohl spekulativ. --Max schwalbe (Diskussion) 09:39, 25. Nov. 2020 (CET)

Hallo mulchhüpfer, die Artikel sind nun wiederhergestellt. Inhaltlich sind sie aber ausgesprochen dürftig. Das war auch der Grund für die Löschung, solche knappen Artikel mit wenig verwertbaren Aussagen finde ich ziemlich grenzwertig. Nach nunmehr fast zehn Jahren, in denen diese Seite besteht, sollte das mehr Bedeutung bekommen. Der Artikel darf gern um Informationen ergänzt werden. Oder was wurde da für Kritik laut? Mir sind keine weiteren Details zu den Rädern bekannt. Auf dem Messefoto von 1948 erkenne ich ehrlich gesagt nur die zwei 28"-Tourenräder im Vordergrund so richtig.....--Nukular (Diskussion) 10:50, 26. Nov. 2020 (CET)
Danke dir! du weißt schon, es sind eben zwei verschiedene Herangehensweisen, ob man Einzelseiten anlegt, sobald etwas zu dieser Modellbezeichnung oder -Typ bekannt ist, oder ob man nur dann Einzelseiten erstellt wenn ein größere Umfang an Informationen dazu vorliegt. Silvio, immerhin der mir bekannt vehemmenteste Nachkriegs-Mifa-Sammler den es gibt (hat auch schon einiges zur Wiki indirekt beigetragen), legt großen Wert auf Einzelseiten, Justus ebenfalls. Wenn es zu sehr starken Überlappungen kommt oder zu den Rädern von der Nummer abgesehen fast nichts bekannt ist (wie bei einigen Kinderrädern), bin auch ich für das Zusammenfassen von mehreren Modellnummern in eine Seite. Was das Messe-Foto betrifft: Da muss ich dir recht geben, wirklich eindeutig ist die Laufradgröße der Räder im Hintergrund nicht erkennbar, also ein sicherer Beleg ist das nicht. --Max schwalbe (Diskussion) 16:57, 29. Nov. 2020 (CET)
Welche konkreten Artikel könnte man denn in einem zusammenfassen? Also ich denke da an die Kinderfahrräder des VEB Kinderfahrzeuge Mühlhausen. Ein bisschen überflüssig erscheinen mir auch die Artikel zu den "neuen" Mifa-Fahrrädern ab Sommer 1990. Das ließe sich doch auch besser in einem Artikel zusammenfassen? Zumal auch unklar ist, ob die letztlich alle produziert wurden. --Nukular (Diskussion) 12:26, 8. Dez. 2020 (CET)