Ritzel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 34: Zeile 34:
 
Datei:Schraubritzel.JPG|Schraubritzel von [[Renak]], chromatiert, wurde in den 1950er Jahren auch brüniert angeboten
 
Datei:Schraubritzel.JPG|Schraubritzel von [[Renak]], chromatiert, wurde in den 1950er Jahren auch brüniert angeboten
 
Datei:StarrDreigang.JPG|Starres Dreigangritzel für zurüstbare [[Gangschaltung#FuS-_.2F_Renak-Dreigang-Schaltwerke|Dreigangschaltung]] von [[Renak|FuS]] bzw. [[Renak]], 50er Jahre
 
Datei:StarrDreigang.JPG|Starres Dreigangritzel für zurüstbare [[Gangschaltung#FuS-_.2F_Renak-Dreigang-Schaltwerke|Dreigangschaltung]] von [[Renak|FuS]] bzw. [[Renak]], 50er Jahre
 +
Datei:4gangrücktritt.jpg|Starres Viergangritzel für zurüstbare Gangschaltung mit Favorit-Umwerfer; 1980er Jahre. Hierfür ist die nächstkleinere Kettengröße nötig.
 
Datei:SchraubritzelFreilauf.JPG|Freilauf-Schraubritzel von [[Renak]], brüniert, für Sporträder und Rennräder ohne Gangschaltung, 50er Jahre bis 1990; wurden bis 1955/56 baugleich von FuS angeboten
 
Datei:SchraubritzelFreilauf.JPG|Freilauf-Schraubritzel von [[Renak]], brüniert, für Sporträder und Rennräder ohne Gangschaltung, 50er Jahre bis 1990; wurden bis 1955/56 baugleich von FuS angeboten
 
Datei:FreilaufViergang.JPG|Freilauf-Ritzelpaket mit vier Ritzeln, für Diamant-Luxus-Sporträder, 50er/60er Jahre
 
Datei:FreilaufViergang.JPG|Freilauf-Ritzelpaket mit vier Ritzeln, für Diamant-Luxus-Sporträder, 50er/60er Jahre

Version vom 28. April 2012, 09:24 Uhr

Das Ritzel dient der Kraftübertragung des Tretlagers über die Fahrradkette auf die Hinterradnabe. An DDR-Fahrrädern gibt es starre Ritzel und Freilaufritzel, unter beiden wiederum Einzelritzel und Ritzelpakete (Kassetten). Ritzel werden zumeist auf den Antreiber aufgeschraubt, starre Ritzel zusätzlich mittels eines Schraubringes gesichert. Seit dem Jahr 19?? werden starre Ritzel auf den Antrieber gesteckt und durch einen Sprengring gesichert. Ritzel gibt es mit verschiedener Anzahl von Zähnen.


Hersteller


Ausführungen

 Ritzel und Ritzelpakete für Rücktrittbremsnaben
 
 - Schraubritzel, 16 bis 22 Zähne
 - Steckritzel, 16 bis 22 Zähne
 - starres Dreier-Ritzelpaket, 17/19/21 Zähne
 - starres Dreier-Ritzelpaket, 16/18/20 Zähne  
 - starres Vierer-Ritzelpaket, 16/18/20/22 Zähne
 Ritzel und Ritzelpakete für starre Hinterradnaben
 
 - Freilaufritzel, 20 oder 18 Zähne
 - Freilauf-Dreier-Ritzelpaket, 16/18/20 Zähne
 - Freilauf-Vierer-Ritzelpaket, 15/17/19/21 Zähne
 - Freilauf-Fünfer-Ritzelpaket, 13/15/17/19/21 Zähne
 - Freilauf-Fünfer-Ritzelpaket, 13/16/18/20/24 Zähne
 - Freilauf-Fünfer-Ritzelpaket, 14/16/18/20/22 Zähne
 - Freilauf-Fünfer-Ritzelpaket, 14/17/19/21/23 Zähne