RBL

Aus DDR-FahrradWiki
Version vom 15. Oktober 2018, 21:19 Uhr von Jeeves (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Radsport Börngen Limbach, Sachsen (heute Limbach-Oberfrohna)

Firma, die v.a. Diamant-Rennräder umbaute und dabei die Rahmengeometrie den Bedürfnissen der Fahrer anpasste (z. B. Kürzen/Verlängern von Rahmenrohren, Begradigen der Gabelscheiden, neue Ausfallenden, Änderung der Muffen) und die Rahmen neu lackierte (oft in bunten und auffälligen Farben) und auch teilweise verchromte. Es sollen auch unnummerierte Diamant-Rahmen umgebaut und mit eigener Nummer versehen worden sein.