Mifa Rennrad: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 5: Zeile 5:
  
  
Über dieses Rennrad-Modell von ca. 1988/89 ist bisher nichts bekannt. Wenn es überhaupt ein Serienmodell war, dann wurden wohl nur wenige 100 Stück davon verkauft. Der Sattel und evtl. auch die Schaltungskomponenten sind nachgerüstet. Der Modellname "Sprint" wurde auch bei den Mifa Sporträdern der späten 80er Jahre verwendet.
+
Über dieses Rennrad-Modell ist bisher nichts bekannt. Wenn es überhaupt ein Serienmodell war, dann wurden wohl nur wenige 100 Stück davon verkauft. Der Sattel und evtl. auch die Schaltungskomponenten sind nachgerüstet. Der Modellname "Sprint" wurde auch bei den Mifa Sporträdern der späten 80er Jahre verwendet. Dem Dekor des Steuerkopfs zufolge, dürfte das Rad nach Frühjahr 1990 produziert worden sein. 
  
  

Version vom 17. August 2016, 19:03 Uhr

 Diese Seite ist Teil der Modellübersicht des VEB Mifa-Werk Sangerhausen
 in der Unterkategorie Sonstige Modelle


Über dieses Rennrad-Modell ist bisher nichts bekannt. Wenn es überhaupt ein Serienmodell war, dann wurden wohl nur wenige 100 Stück davon verkauft. Der Sattel und evtl. auch die Schaltungskomponenten sind nachgerüstet. Der Modellname "Sprint" wurde auch bei den Mifa Sporträdern der späten 80er Jahre verwendet. Dem Dekor des Steuerkopfs zufolge, dürfte das Rad nach Frühjahr 1990 produziert worden sein.