Guri: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
(8 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Datei:GuriLogo.jpg|150px|thumb|right|<center>'''Guri-Logo'''</center>]]
 
[[Datei:GuriLogo.jpg|150px|thumb|right|<center>'''Guri-Logo'''</center>]]
''Guri-Schloßfabrik, Dresden'', Dresden A 19, Augsburger Straße 6
+
*bis 1955 ''Guri-Schloßfabrik Gebr. Ringelhan, Dresden A 19, Augsburger Straße 6''
 +
*ab 1956 ''Guri-Schloßfabrik, Dresden A 19, Augsburger Straße 6''
 +
*ab Mitte 1972 bis mind. Juni 1979 ''VEB Guri-Schlösser Dresden, 8019 Dresden, Augsburger Straße 6''
 +
*ab spätestens Oktober 1981 ''VEB Solidus Dresden, Fertigungsbereich Schlösser, 8019 Dresden, Augsburger Straße 6''
  
Bereits vor 1945 Hersteller von Fahrradschlössern. Bis mind. 1966 mit halbstaatlicher Beteiligung. Produktion von Fahrradschlössern bis mind. 1977.
+
Die Guri-Schlossfabrik existierte bereits vor 1945. In den Nachfolgebetrieben wurden unter der Adresse in der Augsburger Straße 6 offensichtlich durchgehend bis 1990 Fahrradschlösser produziert.
  
 
==Produkte==
 
==Produkte==
* [[Fahrradschlösser]]
+
* [[Fahrradschlösser]] (belegt für 1948 bis 1977, 1979, 1981, 1984, 1987)
  
 
+
[[Kategorie:Hersteller]]
[[Kategorie:Hersteller]
+

Aktuelle Version vom 9. Mai 2018, 17:46 Uhr

Guri-Logo
  • bis 1955 Guri-Schloßfabrik Gebr. Ringelhan, Dresden A 19, Augsburger Straße 6
  • ab 1956 Guri-Schloßfabrik, Dresden A 19, Augsburger Straße 6
  • ab Mitte 1972 bis mind. Juni 1979 VEB Guri-Schlösser Dresden, 8019 Dresden, Augsburger Straße 6
  • ab spätestens Oktober 1981 VEB Solidus Dresden, Fertigungsbereich Schlösser, 8019 Dresden, Augsburger Straße 6

Die Guri-Schlossfabrik existierte bereits vor 1945. In den Nachfolgebetrieben wurden unter der Adresse in der Augsburger Straße 6 offensichtlich durchgehend bis 1990 Fahrradschlösser produziert.

Produkte