Getriebe: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Der Seiteninhalt wurde durch einen anderen Text ersetzt: „{|class="wikitable" style="text-align:left" class="wikitable center" ! style="background:#FFFF40"| <font size="4">Das DDR-FahrradWi…“)
 
(25 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Das ''Getriebe'' ist beim Fahrrad ein Teil des Antriebs und im Allgemeinen wird diese Bezeichnung für die Funktionseinheit ''[[Kettenblatt]] - [[Kurbel]] - [[Tretlager]]'' verwendet. In der DDR-Fahrradindustrie wurden ausschließlich Keil- und Glockengetriebe in verschiedenen Ausführungen hergestellt und werksseitig an den Fahrräder montiert.
+
{|class="wikitable" style="text-align:left" class="wikitable center"  
 
+
! style="background:#FFFF40"| <font size="4">Das DDR-FahrradWiki ist aus technischen Gründen umgezogen.<br><br>Den Inhalt dieser Seite findest Du nun unter folgender Adresse:<br>[https://ddrfahrradwiki.de/Getriebe ddrfahrradwiki.de/Getriebe]
 
+
<br>Alle bekannten Artikel und vor allem die neuen Inhalte zum Thema "DDR-Fahrräder"<br>gibt es ab jetzt auf [https://ddrfahrradwiki.de ddrfahrradwiki.de] (ohne Bindestrich!)</font>
==Keilgetriebe==
+
|}
 
+
Die sogenannten Keilgetriebe finden sich typischerweise an eher sportlich ausgerichteten Fahrradmodellen.<br>
+
<br>
+
<gallery widths="200" heights="200" perrow="4">
+
Datei:Diamant Rennrad Doppelkettenblatt.jpg|'''Zeitraum:''' 1954 - 197?<br>'''Verwendung:''' [[Diamant Rennrad-Modelle|Diamant Rennräder]]<br>'''Kettenblatt:''' 52 + 49 Zähne (3/32"), Stahl (verchromt)<br>'''Kurbel:''' 2-Armkurbel, Stahl (verchromt)<br>'''Verbindung:''' 3 Bolzen (hohlgebohrt)<br>'''Tretlager:''' BSA-Keiltretlager mit Hohlachse<br>'''Bemerkungen:''' polierte Rinnen und 6 Spezialkettenblattbolzen für das kleine Kettenblatt
+
Datei:Platzhalter.jpg|'''Zeitraum:''' 197? - 1990<br>'''Verwendung:''' [[Diamant Rennrad-Modelle|Diamant Rennräder]]<br>'''Kettenblatt:''' 52 + 49 Zähne (3/32"), Stahl (verchromt)<br>'''Kurbel:''' 2-Armkurbel, Stahl (verchromt)<br>'''Verbindung:''' 3 Bolzen (hohlgebohrt) <br>'''Tretlager:''' BSA-Keiltretlager mit Hohlachse<br>'''Bemerkungen:''' raue Rinnen, das kleine Kettenblatt ist mit Normschrauben befestigt
+
Datei:Aluminium-KB.JPG|'''Zeitraum:''' 195? - 195?<br>'''Verwendung:''' unbekannt<br>'''Kettenblatt:''' 49 Zähne (3/32"), Aluminium<br>'''Kurbel:''' 2-Armkurbel, Aluminium<br>'''Verbindung:''' 3 Bolzen<br>'''Tretlager:''' unbekannt<br>'''Bemerkungen:''' -
+
Datei:TretlagerAlu.JPG|'''Zeitraum:''' 1954 - 1957<br>'''Verwendung:''' [[Diamant Sportrad-Modelle|Diamant (Luxus-)Sporträder]]<br>'''Kettenblatt:''' 48 Zähne (1/8" oder 3/32"), Stahl (verchromt)<br>'''Kurbel:''' 2-Armkurbel, Aluminium<br>'''Verbindung:''' 3 Bolzen<br>'''Tretlager:''' BSA-Keiltretlager mit 138mm-Vollachse<br>'''Bemerkungen:''' -
+
Datei:Sportradtretlager.JPG|'''Zeitraum:''' 1957 - 1963<br>'''Verwendung:''' [[Diamant Sportrad-Modelle|Diamant (Luxus-)Sporträder]]<br>'''Kettenblatt:''' 48 Zähne (1/8" oder 3/32"), Stahl (verchromt)<br>'''Kurbel:''' 3-Armkurbel, Stahl (verchromt)<br>'''Verbindung:''' 3 Bolzen (Linsenkopf; nicht hohlgebohrt)<br>'''Tretlager:''' BSA-Keiltretlager mit 132mm-Vollachse<br>'''Bemerkungen:''' -
+
Datei:Bild25 031.jpg|'''Zeitraum:''' 196? - 196?<br>'''Verwendung:''' [[Diamant Sportrad-Modelle|Diamant (Luxus-)Sporträder]]<br>'''Kettenblatt:''' 48 Zähne (1/8"), Stahl (verchromt)<br>'''Kurbel:''' Kurbelarme mit rechteckigem Querschnitt, Stahl (verchromt)<br>'''Verbindung:''' Nietverbindung<br>'''Tretlager:''' BSA-Keiltretlager<br>'''Bemerkungen:''' -
+
Datei:Bild25 106.jpg|'''Zeitraum:''' 1954 - 1962<br>'''Verwendung:''' Mifa Sporträder; Tourensporträder von Diamant, Möve und Simson<br>'''Kettenblatt:''' 46 Zähne (1/8"), Stahl (verchromt)<br>'''Kurbel:''' Kurbeln mit Fünfpunktaufnahme, Stahl (verchromt)<br>'''Verbindung:''' 5 Kettenblattschrauben<br>'''Tretlager:''' BSA-Keiltretlager<br>'''Bemerkungen:''' -
+
Datei:Bild25110.jpg|'''Zeitraum:''' 1962 - 1971/72<br>'''Verwendung:''' Tourensporträder von Diamant und Mifa<br>'''Kettenblatt:''' 46 Zähne (1/8"), Stahl (verchromt)<br>'''Kurbel:''' Kurbelarme mit rechteckigem Querschnitt, Stahl (verchromt)<br>'''Verbindung:''' Nietverbindung<br>'''Tretlager:''' ?<br>'''Bemerkungen:''' -
+
Datei:Bild25 078.jpg|'''Zeitraum:''' 1971/72 - 1976/77<br>'''Verwendung:''' Sporträder von Diamant und Mifa<br>'''Kettenblatt:''' 48 Zähne (1/8"), Stahl (verchromt)<br>'''Kurbel:''' Kurbelarme mit rechteckigem Querschnitt, Stahl (verchromt)<br>'''Verbindung:''' Nietverbindung<br>'''Tretlager:''' ?<br>'''Bemerkungen:''' -
+
Datei:Kettenblatt 80er.JPG|'''Zeitraum:''' 198? - 198?<br>'''Verwendung:''' Tourensporträder von Diamant<br>'''Kettenblatt:''' 46 Zähne (1/8"), Stahl (verchromt)<br>'''Kurbel:''' Kurbelarme mit rechteckigem Querschnitt, Stahl (verchromt)<br>'''Verbindung:''' Nietverbindung<br>'''Tretlager:''' ?<br>'''Bemerkungen:''' -
+
Datei:Unbenannt.jpg|'''Zeitraum:''' 1972 - 1990<br>'''Verwendung:''' Tourensporträder, Klappräder (46 Zähne); Sporträder (ab '77)<br>'''Kettenblatt:''' 46 oder 48 Zähne (1/8"), Stahl (verchromt)<br>'''Kurbel:''' Kurbelarme mit rechteckigem Querschnitt, Stahl (verchromt)<br>'''Verbindung:''' Nietverbindung<br>'''Tretlager:''' ?<br>'''Bemerkungen:''' -
+
Datei:Unbenannt3.jpg|'''Zeitraum:''' 198? - 1990<br>'''Verwendung:''' (Touren-)Sporträder, Klappräder (46 Zähne)<br>'''Kettenblatt:''' 46 oder 48 Zähne (1/8"), Stahl (verchromt)<br>'''Kurbel:''' Kurbelarme mit rechteckigem Querschnitt, Stahl (verchromt)<br>'''Verbindung:''' Nietverbindung<br>'''Tretlager:''' ?<br>'''Bemerkungen:''' -
+
</gallery>
+
<br>
+
<br>
+
==Glockengetriebe==
+
 
+
Glockengetriebe sind typisch für Tourenräder, frühe Klappräder sowie Kinderräder.<br>
+
<br>
+
<gallery widths="200" heights="200" perrow="4">
+
Datei:Bild25122.jpg|'''Zeitraum:''' 194? - 1954<br>'''Verwendung:''' Diamant Tourenräder<br>'''Kettenblatt:''' 46 Zähne, Stahl (verchromt)<br>'''Kurbel:''' Kurbelarme mit ovalem Querschnitt, Stahl (verchromt)<br>'''Verbindung:''' Nietverbindung<br>'''Tretlager:''' Glockentretlager<br>'''Bemerkungen:''' -
+
Datei:Kettenblatt-1951.jpg‎|'''Zeitraum:''' 19?? - 1954<br>'''Verwendung:''' Fahrräder von [[Mifa]], [[Möve]], [[Simson]], [[National]]<br>'''Kettenblatt:''' 46 Zähne, Stahl (verchromt)<br>'''Kurbel:''' Kurbelarme mit ovalem Querschnitt, Stahl (verchromt)<br>'''Verbindung:''' Nietverbindung<br>'''Tretlager:''' Glockentretlager<br>'''Bemerkungen:''' -
+
Datei:GlockenlagerRenak.JPG|'''Zeitraum:''' 1954 - 1990<br>'''Verwendung:''' Tourenräder aller Marken<br>'''Kettenblatt:''' 46 Zähne, Stahl (verchromt)<br>'''Kurbel:''' Kurbelarme mit ovalem Querschnitt, Stahl (verchromt)<br>'''Verbindung:''' Nietverbindung<br>'''Tretlager:''' Glockentretlager<br>'''Bemerkungen:''' -
+
Datei:Platzhalter.jpg|'''Zeitraum:''' 19?? - 19??<br>'''Verwendung:''' unbekannt<br>'''Kettenblatt:''' ?? Zähne, Stahl (verchromt)<br>'''Kurbel:''' Kurbelarme mit ovalem Querschnitt, Stahl (verchromt)<br>'''Verbindung:''' 3 Bolzen<br>'''Tretlager:''' Glockentretlager<br>'''Bemerkungen:''' -
+
</gallery>
+

Aktuelle Version vom 1. August 2022, 20:21 Uhr

Das DDR-FahrradWiki ist aus technischen Gründen umgezogen.

Den Inhalt dieser Seite findest Du nun unter folgender Adresse:
ddrfahrradwiki.de/Getriebe


Alle bekannten Artikel und vor allem die neuen Inhalte zum Thema "DDR-Fahrräder"
gibt es ab jetzt auf ddrfahrradwiki.de (ohne Bindestrich!)