Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Mifa Modell 112

158 Byte hinzugefügt, 11:22, 27. Nov. 2016
/* Veränderungen während der Produktionszeit */
===Veränderungen während der Produktionszeit===
Wahrscheinlich nur im Jahr 1985 wurde anstatt des [[Kettenschützer|Kettenschutzes]] aus Metall ein ähnlich geformter aus Gummi verwendet. Vermutlich seit 1987 wurde er passend zur Rahmenfarbe lackiert, während er bisher schwarz gehalten war. 1989 wurden die Rahmen mittels entsprechender Bohrungen für eine Innenverlegung des Beleuchtungskabels optimiert, die bis dato vorhandenen Ösen entfielen. Aufgrund Die infolge schlechter Materialqualität störanfällig gewordene [[Tretlager#Keiltretlager|Keilbefestigung]] der veränderten Marktsituation bedingt durch die politische Wende Pedalarme wurde das Modell 112 im Laufe des Jahres Anfang 1990 einigen Überarbeitungen unterzogendurch eine zeitgemäße Ausführung ohne Keil ersetzt (belegt ab Rahmennr. 6298986). Auffälligste Veränderung ist der im II. Quartal 1990 war der vollzogene Übergang zu einer [http://de.wikipedia.org/wiki/Pletscher_AG Pletscherplatte] zwischen den Sitzstreben, was eher eine Vereinfachung darstellte. Eine weitere, zeitgleich eingeführte Neuerung stellte der betraf den Gepäckträger dar, der auch bei vielen anderen Fahrrädern von Diamant und Mifa aus dem Zeitraum 1990/91 zu finden ist. Dabei handelt es sich um eine Neuentwicklung von Mifa, die erstmals schon ab 1989 am Modell [[Mifa Modell 208|208]] zum Einsatz kam und für die 1990 auch ein Patent erteilt wurde. In der zweiten Jahreshälfte 1990 fanden schließlich als Reaktion auf die politische Wende und die veränderte Marktsituation zahlreiche Anpassungen bei den Ausstattungsdetails Veränderungen der Ausstattung statt. Gelegentlich tauchen auch Exemplare mit einer [http://www.wikipedalia.com/index.php?title=Unicrown Unicrown-Gabel] auf. Trotz dieser vergleichsweise umfangreichen Überarbeitungen wurde das Modell 112 vermutlich noch 1990, spätestens jedoch 1991 aus dem Sortiment genommen. Im ersten Mifa-Katalog aus der Zeit nach der Umwandlung in eine GmbH fehlt es auch bereits.
===Lackierung und Rahmendekor===