Möve Modell 45

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite ist Teil der 
in der Unterkategorie


Unter der Bezeichnung Modell 45 hatte Möve ein 28"-Tourenrad in Damenausführung im Sortiment. Vermutlich 1951 erfolgte die Einführung neuer Tourenrad-Modelle. In diesem Zusammenhang wurde schon 1950 bei Möve die Produktion des hier beschriebenen Tourenrads aufgenommen und erfolgte damit eher als bei den anderen Damen-Tourenrädern der zweiten Modellreihe. Die realisierten Stückzahlen konzentrieren sich auf den Zeitraum vor 1955, danach wurde die Produktion offenbar zugunsten des Modells 15 verlagert. Gleichwohl das Modell 45 in einer Typenübersicht von 1958 erwähnt wird, sind bislang keine Fahrräder aus der Zeit nach 1955 bekannt geworden.

Modellspezifische Merkmale

Ober- und Unterrohr waren beim Modell 45 gerade ausgeführt. Gestalterisch lehnte es sich somit an das Modell ED von Diamant an. Ob es jedoch auch der 1942 eingeführten Normkonstruktion entsprach, die merklichen Einfluss auf den Fahrradbau in der DDR hatte (vgl. Artikel Die Aktivierung der Fahrradindustrie in der Sowjetischen Besatzungszone 1945/1946, Abschnitt Konstruktion – das Einheitsrad), ist noch zu prüfen. Die Rahmenhöhe betrug 56 cm, jedoch besitzt ein Exemplar von 1952 einen nur 52 cm hohen Rahmen und ein kompakteres hinteres Rahmendreieck. Der Hintergrund für diese Abweichungen ist bislang noch nicht bekannt.

Neben dem Glockentretlager gehörten Stahlfelgen sowie Stahlschutzbleche zur Ausstattung. Felgen und Schutzbleche waren in Rahmenfarbe lackiert und baujahrabhängig doppelt oder dreifach liniert. Sie besaßen anfangs noch Kleidernetze mit 32 Haken pro Seite, ab ungefähr 1952 dann die üblichen mit 16 Haken. Anfangs besaß das Modell 45 noch eine Strahlenkopflackierung auf schwarzem Grund und einen sehr schlichten "Möve"-Schriftzug am Oberrohr. Aus der Zeit um 1952 sind auch Modelle mit Kastenlinierung und farbiger Lackierung bekannt. Eine Katalogabbildung von 1958 zeigt das Fahrrad mit einfarbiger Lackierung und mit einem Ringdekor am Unter- und Oberrohr sowie an den Gabelscheiden (analog den übrigen Tourenrädern).

Galerie

Technische Merkmale

Modell 45
Rahmen: Stahlrohrrahmen mit Außenmuffen, Hinterbau offen, Ketten- und Sitzstreben gekröpft
Rahmenform: Ober- und Unterrohr gerade
Rahmenhöhe: 560 mm
Tretlager: Glockentretlager
Übersetzungs-
verhältnis:
46:20
Vorderradnabe: Dreiteilige Vorderradnabe (Stahl)
Hinterradnabe: Rücktrittnabe
Bremsen: Vorn Stempelbremse mit Gestänge, hinten Rücktritt
Lenker: Tourenlenker (NSU-Form) ohne Vorbau
Sattel: Tourensattel mit Lederdecke
Felgen: Stahlfelgen, lackiert
Bereifung: Drahtreifen 28" × 1 3/4” (47-622)
Schutzbleche: Stahlschutzbleche, lackiert und liniert
Zubehör: Luftpumpe, Werkzeugtasche, Gepäckträger,
Kleidernetz, Kettenschutz