Diskussion:Mifa Modell 156

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich denke man kann davon ausgehen, dass es sich dabei um fehlerhafte Angaben in einigen Prospekten handelte. Ich würde daher vorschlagen, diese Seite zu löschen, wobei in dem Übersichtsartikel zu Tourensporträdern auf dieses Phänomen hingewiesen wird. --Max schwalbe (Diskussion) 04:51, 10. Feb. 2019 (CET)

Ich würde die Seite belassen. Mag sein, daß es (noch) keine Belegexemplare für das Modell gibt, aber die Angaben in den Katalogen lesen sich nicht gerade wie Druckfehler o.ä. Auch von Modellen anderer Hersteller wissen wir nur aus Katalogen (wenn auch mit Bild), wie bei den Modellen 350 und 355 von Möve. Ob die überhaupt bzw. dann in relevanten Einheiten gebaut wurden, ist ja auch fraglich. Jeeves 09:56, 10. Feb. 2019 (CET)
Der Unterschied ist halt, dass im Prospekt angeblicher Mifa 156 keine entsprechenden Fahrräder abgebildet waren, was darauf schließen lässt, dass diese nicht einmal als Protoypen existiert haben. Aber diese Diskussion gibt es ja bei mehreren Fahrradtypen. Aus meiner Sicht rechtfertigt sich ein eigener Artikel für ein Fahrradmodell erst, wenn es nicht nur diffuse Hinweise, sondern auch sichere Anzeichen dafür gibt, dass es tatsächlich produziert wurde. Alle mutmaßlichen Fahrradtypen sollten meinesachtens besser integriert in andere Artikel erwähnt werden. Ich schreibe halt viel auch in Wikipedia, da müssen erhebliche Relevanzkriterien für separate Artikel erfüllt sein, und ich halte das Konzept eigentlich für sinnoll, da man sonst schnell die Übersicht verliert und Relevantes von Irrelevantem nicht mehr unterscheiden kann. Aber ich habe schon gemerkt dass du ein etwas anderes Konzept verfolgst, ich kann mich da auch an deine Herangehensweise anpassen. Als die Wiki hier "entworfen" wurde, war ich schließlich (noch) nicht dabei. P.S. Die Vereinheitlichung der verschiedenen Artikel zu Blitz Modell 401 fand ich jedenfalls sehr begrüßenswert. --Max schwalbe (Diskussion) 11:53, 10. Feb. 2019 (CET)