Diskussion:Datierung Mifa Fahrräder

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtet mal bitte bei den beiden silbernen Aufklebern, die für die Zeit 75-80 reingestellt sind, wann die verbaut wurden, ob nacheinander oder evtl sogar parrallel. Die Jahresangaben stimmen so im Moment nicht. MFG Nico
Dann tragt doch bitte erstmal die belegten Jahre ein. So kommt dann hoffentlich nach und nach Licht ins Dunkel. --Moosmutzel (Bürokrat) 12:26, 12. Apr. 2011 (CEST)
Ich notiere hier erstmal:
*Klappi Bj IV 75 mit Streifenaufkleber
*Sporti RN 380.032 (Bj 76/77) mit Sternchenaufkleber
*2x Klappi bj 77 mit Sternchenaufkleber
*Sporti Bj I 78 mit Sternchenaufkleber
*Klappi Bj II 78 mit Sternchenaufkleber
Rahmennummern - Zuordnung unsicher:
Sportrad 1.802.849 1989?


Wie zuverlässig sind die Datierungen für das Klapprad? Ich bin gerade am restaurieren von einem Klapprad mit der Rahmennummer 240751 und alle Bauteile weisen auf I/72 hin. Laut der zurzeitigen Datiertabelle wäre diese Rahmennummer für das Jahr 1971. MFG Denny
Die RN-Tabelle soll eine möglichst genaue Datierung ermöglichen, ist aber noch lückenhaft und wohl auch nicht ganz fehlerfrei bzw. es gibt Überschneidungen. Im Zweifel solltest Du also den Prägungen deiner Anbauteile mehr trauen.--Moosmutzel (Bürokrat) 20:46, 12. Mär. 2012 (CET)


Da sich die Rubrik 'Datierung mithilfe des Rahmendekors' des nicht weiter entwickelt, habe ich sie erstmal auskommentiert. 'Datierung mithilfe des Lackierungsschemas' müßte eigentlich auch zur Bestimmung ausreichen.--Moosmutzel (Bürokrat) 19:35, 18. Apr. 2013 (CEST)

Datierung Tourenräder 1959-1962

Im Zeitraum 59-62 treten einige Merkwürdigkeiten bei den Rahmennummern auf. Wie sich im Mifa-Thread des Forums bestätigte, gibt es mehrere Räder die den Anbauteilen zufolge von 61 oder 62 sind, jedoch eine Rahmennummer unter 1.000.000 haben. Auch aus einer alternativen Liste geht das hervor: http://www.fahrradsammler.de/index.php?article_id=162 Das alles passt mit den Eintragungen in der Wiki-Liste nicht zusammen. Aber es gibt wohl aktuell auch keine Lösung für das Problem. Wer noch die Möglichkeit hat, eine gesicherte Rahmennummer einzutragen, wäre sehr hilfreich! --Max schwalbe (Diskussion) 21:17, 9. Feb. 2015 (UTC)

Eine Hypothese: Möglicherweise lagerten einige bereits fertiggelötete Rahmen erst eine Weile, bevor sie komplettiert wurden? Auch der Rahmen dieses offenbar völlig unberührten Sportrades wurde 1957 gefertigt, komplettiert aber offenbar erst im Frühjahr/Sommer 1958 (ausgehend von den Beleuchtungskomponenten): http://ddr-fahrradwiki.de/Datei:Mifa_SH_14-1_1957-58_a.jpg. Jeeves 21:54, 9. Feb. 2015 (UTC)
Es ist absolut normal, dass Rahmen und Anbauteile ein Jahr oder auch mal zwei Jahre auseinander liegen. Wie du würde ich vermuten, dass das mit der damaligen Lagerwirtschaft zusammenhängt. Das Erzeugnis, was auf Halde produziert wurde, hätte in dem Fall die ältere Prägung. Heißt also entweder, die Dynamo- und Lampenfabriken haben nicht rechtzeitig geliefert, oder die Rahmen wurden in so großer Stückzahl auf Halde produziert, dass man mit der Endmontage Jahre hinterher hinkte. --Moosmutzel (Bürokrat) (Diskussion) 00:19, 10. Feb. 2015 (UTC)
Das hs-blaue 152er hat laut Liste einen Rahmen Baujahr 1959, das Rad wurde aber offensichtlich erst 1962 zusammengebaut. Mich verwundert, dass der Rahmen bereits diverse Anlötteile hat. Die gab es laut Text der Seite zum 152er anfangs gar nicht. Das wäre wieder ein Hinweis darauf, dass der Rahmen wirklich von 1961 oder 62 ist und eben eine Unstimmigkeit in der Liste besteht... zumal ich Lagerzeiten von mehr als 2 Jahren dann doch für eher unwahrscheinlich halte. Es wäre natürlich denkbar dass die Anlötteile dann erst 1962 nachträglich angebracht wurden. Also, es bleibt dubios... --Max schwalbe (Diskussion) 11:22, 10. Feb. 2015 (UTC)
PS: Ein weiteres Beispiel: Rahmen 914716, Baujahr laut Anbauteile: 1962! http://www.ddrmoped.de/forum/uploads/big/post-15-1326916749_big.jpg Bei dem 1962er 152er von Nico ist es das gleiche... Ehrlich, das kann langsam kein Zufall mehr sein! --Max schwalbe (Diskussion) 13:17, 10. Feb. 2015 (UTC) PPS: Bei dem verlinkten Rad ist mir unklar was für ein Modell das sein soll? Es ist ein 28er, sieht wie Modell 153 aus, ist es aber nicht (Rahmen).
Schau doch mal bei Deinem Rad auf den Gabelschaft (Gabelrohr) oder die Gabelenden. Mifa hat (normalerweise) dort das Herstellungsjahr (evtl. sogar mit Monat) eingeprägt.
Was den Modell-Artikel betrifft: Der Passus "Anfangs verfügte der Rahmen über keine weiteren Anlötteile, doch ab spätestens 1961 ..." stellt für ja kein Dogma auf, weil genauere Informationen offenbar nicht vorlagen. Wenn sich nun z.B. neue Anhaltspunkte für die Verwendung von Anlötteilen gibt, könnte das ja entsprechend eingefügt werden. Frag doch mal Nukular, wie gesichert seine Informationen zu den frühen Ausführungen dieses Modells sind/waren.Jeeves 16:56, 10. Feb. 2015 (UTC)
Guter Hinweis, die Gabe schaue ich mir mal genau an. --Max schwalbe (Diskussion) 17:30, 10. Feb. 2015 (UTC)

Sehr interessantes Fahrrad, das genaue Baujahr wäre wirklich sehr aufschlussreich! Also ich kann zum Typ 152 folgendes sagen: Ich kenne ein Exemplar (Bujahr leider unbekannt), dass die besagten Anlötteile noch nicht hat. Das nächstjüngere mir bekannte ist dann von 19611 und hat die Dynamo- und Luftpumpenhalterung, wobei die LuPu-Halterung eine runde Form hat und nicht die eckige wie bei deinem. Insofern bin ich bisher davon ausgegangen, dass zum "Serienstart" das Modell 152 noch keine Anlötteile hat, und diese dann spätestens 1961 eingeführt wurden. Es ist aber durchaus denkbar, dass diese Überarbeitung schon 1959 vollzogen wurde. Generell lassen sich die Änderungen an den Mifa-Modellen um 1959 kaum nachvollziehen, da eine genaue Datierung der Räder z.T. nicht möglich ist.--Nukular (Diskussion) 18:35, 10. Feb. 2015 (UTC)

So, ich denke, jetzt herrscht Klarheit: Jeeves hat recht, am Gabel-Ende sind Zahlen eingeschlagen, leider nicht besonders gut. Eine "5" ist zweifelsfrei zu erkennen. Unten dann eine nur zur Hälfte eingeschlagene Zahl, ich denke es kann sich aber nur um eine "62" handeln. Das würde wie die Faust aufs Auge passen, denn Scheinwerfer und Rücklicht sind von 4/62 und 5/62. http://postimg.org/image/qymluygbh/7b66491a/ Der vollständigkeit halber hier noch mal die dazugehörigen Rahmennummer: http://postimg.org/image/3y5hafrpf/1a0db988/ --Max schwalbe (Diskussion) 20:30, 10. Feb. 2015 (UTC) Lässt sich denn nachvollziehen, von wem diese fraglichen Eintragungen in der Liste stammen? ggf. könnte man da noch mal nachhaken. Ich werde mal in der edit-Chronik forsten... wobei das schon seltsam ist, denn das passt hinten und vorne nicht! Bzw. sieht es so aus als sei alles um 2-3 Jahr enach hinten verrutscht. Oder Mifa hat in dieser Zeit tatsächlich Rahmennummern parallel geführt, das wäre aber n Ding! --Max schwalbe (Diskussion) 20:48, 10. Feb. 2015 (UTC)

PS: Ok, dieser Sache kann nur Moosmutzel selbst auf den Grund gehen, er hatte am 4. Feburar 2011 diese ganzen Rahmennummern der Mifa-Tourenräder eingetragen. --Max schwalbe (Diskussion) 20:59, 10. Feb. 2015 (UTC)

Also, mit den Mifa-Rahmennummern ging damals irgendwas durcheinander, was sich derzeit leider nicht erklären lässt. Moosmutzels Einträge in der Liste sind sicherlich richtig. Habe eben ein Mifa Sportrad Bj 1959 überprüft: Rahmen: 945 312. Also eine größere Nummer als jenes Tourenrad, das nachweislich von 1962 ist. Ich werde auf das Problem mal in der Liste hinweisen. An langen Lagerzeiten von Teilen liegt es in dem Fall jedenfalls nicht, wie aus den Baujahrsprägungen der Gabeln hervorgeht. --Max schwalbe (Diskussion) 20:33, 21. Feb. 2015 (UTC)

Schwankung der Stückzahlen

Wenn man sich die bisher zusammengetragene Liste der Rahmen der Tourensporträder der 1980er an schaut, zeichnet sich etwas ab: In der Zeit ca. 1979-1984 scheinen etwa doppelt so viele Räder (200.000/Jahr) hergestellt worden zu sein wie in der Zeit davor und danach. Das würde meinen subjektiven Eindruck bestätigen, dass Tourensporträder aus dieser Zeit besonders häufig anzutreffen sind. Die Liste ist noch sehr unvollständig, aber im Gegenzug scheint die Produktion von Sporträdern ab ca. 1986 erhöht worden zu sein. --Max schwalbe (Diskussion) 19:06, 18. Feb. 2015 (UTC)

Datierung der Tandems "BMS Kontakt"

In Schwerin führte man offenbar eine eigene Rahmennummerliste. Ein Exemplar in der selteren Damenausführung besitzt die Nummer 0052xx. Datierung dieses Exemplars ist leider nicht möglich, scheinbar wurden damals alle mögliche Teile zusammengewürfelt, ev. Restbeständeverwertung in Schwerin, der FER-Dynamo ist sogar mit 92 datiert. Weitere Rahmennummern bitte hier nennen. --Max schwalbe (Diskussion) 11:06, 6. Nov. 2016 (CET)

Datierungen vor 1950

Hallo, Ein Bekannter hat einiges an Informationen zu frühen Mifas der Zeit vor 1950 zusammengetragen, insbesondere hat er eine Liste mit Datierungen zusammengetragen, die hier sehr hilfreich sein könnte. Ich schätze ihn als vertrauenswürdig genug ein, dass ich die Informationen aus seiner Liste hier übernehmen würde. Vorwiegend sind seine Datierungen auch mit plausiblem Fotomaterial belegt. Allerdings gibt es eine Unstimmigkeit mit der Datierung in der Wiki für 1948 "741.186". Er selbst konnte die 783 xxx sowie 825 xxx eindeutig dem Jahr 1948 zuordnen. Bei 865 xxx war bereits das Jahr 1949, wie aus meinem S2 hervorgeht. 1949 erstreckte sich bis mindestens 913.365, laut unserer Tabelle hier. Wenn man die in Mifa dargelegten Produktionszahlen ernstnimmt, müsste demnzufolge die 741 xxx eindeutig bereits im Jahr 1947 liegen. Weiterhin ist ein Mifa mit Rahmen 735 xxx belegt, dessen Naben mit 41 datiert sind. Zudem habe ich gesehen, dass die "741.186" im Jahr 2015 eingetragen wurde, interessanterweise zuerst als 841..., dann auf 741... korrigiert. die 841 würde der Liste nach ja gut zu 1948 passen! @Justus, kannst du dich noch erinnern woher diese Zahl kommt? Gruß! --Max schwalbe (Diskussion) 02:08, 10. Jan. 2021 (CET)

Ich werde nachsehen, ob die Nummer von einem meiner Räder stammt. Wenn nicht, wird sie mir von wem auch immer übermittelt worden sein. Jeeves 19:27, 11. Jan. 2021 (CET)

Datierung Sporträder 1989

Die 1346... für 1989 muss falsch sein, ich wunderte mich schon wiederholt darüber. wenn man sich die Versionsgeschichte anschaut, lag da ursprünglich mal etwas völlig im Argen, grob wurde das mal korrigiert aber die 1346xxx ist ebenfalls falsch. Ich nehme das mal raus. Das jetzt hochgeladene Mifa ist nicht das erste mit Pinselstrich-Dekor, das eine niedrigere Rahmennummer hat. --Max schwalbe (Diskussion) 02:27, 11. Apr. 2021 (CEST)