Diskussion:Sättel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Möve-Plakette am Sattel)
Zeile 4: Zeile 4:
 
== Möve-Plakette am Sattel ==
 
== Möve-Plakette am Sattel ==
  
Habe von einem Bekannten Fotos von einem offenbar wenig gefahrenen Luxussport-Fund von 1960 bekommen, an dem der gänzlich mit braunem Kunstleder bespannte Terry-Sattel noch drauf ist - mit Möve-Plakette. Komisch, dass bei Rennsättel die Plakette laut Text noch bis 1962 verwendet wurde, bei den normalen Sportsätteln hingegen ist soweit ich weiß belegt, dass sie schon 1961 eindeutig ohne Plakette waren. Scheint wohl nicht einheitlich/zeitgleich umgestellt worden zu sein (was mich allerdings wundern würde). Es bleibt also weiterhin etwas spekulativ. --[[Benutzer:Max schwalbe|Max schwalbe]] ([[Benutzer Diskussion:Max schwalbe|Diskussion]]) 15:26, 3. Mär. 2021 (CET)
+
Habe von einem Bekannten Fotos von einem offenbar wenig gefahrenen Luxussport-Fund von 1960 bekommen, an dem der gänzlich mit braunem Kunstleder bespannte Terry-Sattel noch drauf ist - mit Möve-Plakette. Bei den Rennsätteln sind die Angaben im Text etwas widersprüchlich, da steht einerseits, mit Plakette bis mindestens 1962, andererseits, bis 1959/60. Ich würde ja tippen, dass die Umstellung bei allen Sättel zeitgleich erfolgte. Für 1961 ist belegt dass es da schon die Ledersättel ohne Plakette gab. 1960 also eindeutig noch mit Plakette.. soweit aus meiner Sicht der aktuelle Stand dazu. --[[Benutzer:Max schwalbe|Max schwalbe]] ([[Benutzer Diskussion:Max schwalbe|Diskussion]]) 15:26, 3. Mär. 2021 (CET)

Version vom 3. März 2021, 16:39 Uhr

Damensättel aus PUR wirdlich grundsätzlich weicher als Herrensättel? Vielleicht nur eine andere Materialmischung/-charge aus einem anderen Produktionsjahr. Oder ab einem Jahr x waren eben alle Sättel aus einer weicheren Mischung. oder der Sattel, den Du in der Hand hattest, war irgendwie "weichgesessen". Halte es für unwahrscheinlich, daß man Sättel, die ja der rationellen Fertigung wegen für Damen und Herren gleich groß waren, parallel mit verschiedenen "Härtegraden" produzierte. Jeeves 21:15, 23. Jun. 2016 (CEST)

Ich hab den Hinweis mal rausgenommen. --Nukular (Diskussion) 17:20, 24. Feb. 2020 (CET)

Möve-Plakette am Sattel

Habe von einem Bekannten Fotos von einem offenbar wenig gefahrenen Luxussport-Fund von 1960 bekommen, an dem der gänzlich mit braunem Kunstleder bespannte Terry-Sattel noch drauf ist - mit Möve-Plakette. Bei den Rennsätteln sind die Angaben im Text etwas widersprüchlich, da steht einerseits, mit Plakette bis mindestens 1962, andererseits, bis 1959/60. Ich würde ja tippen, dass die Umstellung bei allen Sättel zeitgleich erfolgte. Für 1961 ist belegt dass es da schon die Ledersättel ohne Plakette gab. 1960 also eindeutig noch mit Plakette.. soweit aus meiner Sicht der aktuelle Stand dazu. --Max schwalbe (Diskussion) 15:26, 3. Mär. 2021 (CET)