Diskussion:Datierung Mifa Fahrräder: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Datierung Tourenräder 1959-1962)
Zeile 33: Zeile 33:
  
 
::: PS: Ein weiteres Beispiel: Rahmen 914716, Baujahr laut Anbauteile: 1962!  http://www.ddrmoped.de/forum/uploads/big/post-15-1326916749_big.jpg Bei dem 1962er 152er von Nico ist es das gleiche... Ehrlich, das kann langsam kein Zufall mehr sein! --[[Benutzer:Max schwalbe|Max schwalbe]] ([[Benutzer Diskussion:Max schwalbe|Diskussion]]) 13:17, 10. Feb. 2015 (UTC) PPS: Bei dem verlinkten Rad ist mir unklar was für ein Modell das sein soll? Es ist ein 28er, sieht wie Modell 153 aus, ist es aber nicht (Rahmen).
 
::: PS: Ein weiteres Beispiel: Rahmen 914716, Baujahr laut Anbauteile: 1962!  http://www.ddrmoped.de/forum/uploads/big/post-15-1326916749_big.jpg Bei dem 1962er 152er von Nico ist es das gleiche... Ehrlich, das kann langsam kein Zufall mehr sein! --[[Benutzer:Max schwalbe|Max schwalbe]] ([[Benutzer Diskussion:Max schwalbe|Diskussion]]) 13:17, 10. Feb. 2015 (UTC) PPS: Bei dem verlinkten Rad ist mir unklar was für ein Modell das sein soll? Es ist ein 28er, sieht wie Modell 153 aus, ist es aber nicht (Rahmen).
 +
 +
:::: Schau doch mal bei Deinem Rad auf den Gabelschaft (Gabelrohr) oder die Gabelenden. Mifa hat (normalerweise) dort das Herstellungsjahr (evtl. sogar mit Monat) eingeprägt. <br>Was den Modell-Artikel betrifft: Der Passus "Anfangs verfügte der Rahmen über keine weiteren Anlötteile, doch ab spätestens 1961 ..." stellt für ja kein Dogma auf, weil genauere Informationen offenbar nicht vorlagen. Wenn sich nun z.B. neue Anhaltspunkte für die Verwendung von Anlötteilen gibt, könnte das ja entsprechend eingefügt werden. Frag doch mal Nukular, wie gesichert seine Informationen zu den frühen Ausführungen dieses Modells sind/waren.Jeeves 16:56, 10. Feb. 2015 (UTC)

Version vom 10. Februar 2015, 18:56 Uhr

Achtet mal bitte bei den beiden silbernen Aufklebern, die für die Zeit 75-80 reingestellt sind, wann die verbaut wurden, ob nacheinander oder evtl sogar parrallel. Die Jahresangaben stimmen so im Moment nicht. MFG Nico
Dann tragt doch bitte erstmal die belegten Jahre ein. So kommt dann hoffentlich nach und nach Licht ins Dunkel. --Moosmutzel (Bürokrat) 12:26, 12. Apr. 2011 (CEST)
Ich notiere hier erstmal:
*Klappi Bj IV 75 mit Streifenaufkleber
*Sporti RN 380.032 (Bj 76/77) mit Sternchenaufkleber
*2x Klappi bj 77 mit Sternchenaufkleber
*Sporti Bj I 78 mit Sternchenaufkleber
*Klappi Bj II 78 mit Sternchenaufkleber
Rahmennummern - Zuordnung unsicher:
Sportrad 1.802.849 1989?


Wie zuverlässig sind die Datierungen für das Klapprad? Ich bin gerade am restaurieren von einem Klapprad mit der Rahmennummer 240751 und alle Bauteile weisen auf I/72 hin. Laut der zurzeitigen Datiertabelle wäre diese Rahmennummer für das Jahr 1971. MFG Denny
Die RN-Tabelle soll eine möglichst genaue Datierung ermöglichen, ist aber noch lückenhaft und wohl auch nicht ganz fehlerfrei bzw. es gibt Überschneidungen. Im Zweifel solltest Du also den Prägungen deiner Anbauteile mehr trauen.--Moosmutzel (Bürokrat) 20:46, 12. Mär. 2012 (CET)


Da sich die Rubrik 'Datierung mithilfe des Rahmendekors' des nicht weiter entwickelt, habe ich sie erstmal auskommentiert. 'Datierung mithilfe des Lackierungsschemas' müßte eigentlich auch zur Bestimmung ausreichen.--Moosmutzel (Bürokrat) 19:35, 18. Apr. 2013 (CEST)

Datierung Tourenräder 1959-1962

Im Zeitraum 59-62 treten einige Merkwürdigkeiten bei den Rahmennummern auf. Wie sich im Mifa-Thread des Forums bestätigte, gibt es mehrere Räder die den Anbauteilen zufolge von 61 oder 62 sind, jedoch eine Rahmennummer unter 1.000.000 haben. Auch aus einer alternativen Liste geht das hervor: http://www.fahrradsammler.de/index.php?article_id=162 Das alles passt mit den Eintragungen in der Wiki-Liste nicht zusammen. Aber es gibt wohl aktuell auch keine Lösung für das Problem. Wer noch die Möglichkeit hat, eine gesicherte Rahmennummer einzutragen, wäre sehr hilfreich! --Max schwalbe (Diskussion) 21:17, 9. Feb. 2015 (UTC)

Eine Hypothese: Möglicherweise lagerten einige bereits fertiggelötete Rahmen erst eine Weile, bevor sie komplettiert wurden? Auch der Rahmen dieses offenbar völlig unberührten Sportrades wurde 1957 gefertigt, komplettiert aber offenbar erst im Frühjahr/Sommer 1958 (ausgehend von den Beleuchtungskomponenten): http://ddr-fahrradwiki.de/Datei:Mifa_SH_14-1_1957-58_a.jpg. Jeeves 21:54, 9. Feb. 2015 (UTC)
Es ist absolut normal, dass Rahmen und Anbauteile ein Jahr oder auch mal zwei Jahre auseinander liegen. Wie du würde ich vermuten, dass das mit der damaligen Lagerwirtschaft zusammenhängt. Das Erzeugnis, was auf Halde produziert wurde, hätte in dem Fall die ältere Prägung. Heißt also entweder, die Dynamo- und Lampenfabriken haben nicht rechtzeitig geliefert, oder die Rahmen wurden in so großer Stückzahl auf Halde produziert, dass man mit der Endmontage Jahre hinterher hinkte. --Moosmutzel (Bürokrat) (Diskussion) 00:19, 10. Feb. 2015 (UTC)
Das hs-blaue 152er hat laut Liste einen Rahmen Baujahr 1959, das Rad wurde aber offensichtlich erst 1962 zusammengebaut. Mich verwundert, dass der Rahmen bereits diverse Anlötteile hat. Die gab es laut Text der Seite zum 152er anfangs gar nicht. Das wäre wieder ein Hinweis darauf, dass der Rahmen wirklich von 1961 oder 62 ist und eben eine Unstimmigkeit in der Liste besteht... zumal ich Lagerzeiten von mehr als 2 Jahren dann doch für eher unwahrscheinlich halte. Es wäre natürlich denkbar dass die Anlötteile dann erst 1962 nachträglich angebracht wurden. Also, es bleibt dubios... --Max schwalbe (Diskussion) 11:22, 10. Feb. 2015 (UTC)
PS: Ein weiteres Beispiel: Rahmen 914716, Baujahr laut Anbauteile: 1962! http://www.ddrmoped.de/forum/uploads/big/post-15-1326916749_big.jpg Bei dem 1962er 152er von Nico ist es das gleiche... Ehrlich, das kann langsam kein Zufall mehr sein! --Max schwalbe (Diskussion) 13:17, 10. Feb. 2015 (UTC) PPS: Bei dem verlinkten Rad ist mir unklar was für ein Modell das sein soll? Es ist ein 28er, sieht wie Modell 153 aus, ist es aber nicht (Rahmen).
Schau doch mal bei Deinem Rad auf den Gabelschaft (Gabelrohr) oder die Gabelenden. Mifa hat (normalerweise) dort das Herstellungsjahr (evtl. sogar mit Monat) eingeprägt.
Was den Modell-Artikel betrifft: Der Passus "Anfangs verfügte der Rahmen über keine weiteren Anlötteile, doch ab spätestens 1961 ..." stellt für ja kein Dogma auf, weil genauere Informationen offenbar nicht vorlagen. Wenn sich nun z.B. neue Anhaltspunkte für die Verwendung von Anlötteilen gibt, könnte das ja entsprechend eingefügt werden. Frag doch mal Nukular, wie gesichert seine Informationen zu den frühen Ausführungen dieses Modells sind/waren.Jeeves 16:56, 10. Feb. 2015 (UTC)