Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Diamant Modell 35 105

179 Byte hinzugefügt, 20:19, 14. Nov. 2013
<poem {| style="border: 1px solid #d6d2c5aaaaaa; background-color: #f9f9f9f8f8f8; padding-left: 020px;padding-top: 5px; padding-bottom: 5px; width:100%">|<div style="float:left">Diese Seite ist Teil der &nbsp;<br>in der Unterkategorie</div><div style="float:left">[[Modelle Diamant|Modellübersicht des VEB Fahrradwerke Elite-Diamant]] in der Unterkategorie <br>[[Modelle Diamant#Diamant Sportliche Tourenräder|Diamant Sportliche Tourenräder]]</poemdiv>|}<br>
Als Luxusausführungen der Tourensporträder erschienen 1964 bei [[Diamant]] die Modelle 35 105 (Herrenausführung, 26") und [[Diamant Modell 35 156|35 156]] (Damenausführung, 26"). Die Rahmen dieser Fahrräder sind mit denen der einfacheren Ausführung [[Diamant Modell 35 102|Modell 35 102]] weitgehend identisch.
Analog der einfacheren Ausführung besaß auch das Modell 35 105 eine Zweifarb-Lackierung, wobei der Bereich des Steuerkopfes weiß, der übrige Rahmen hingegen farbig gehalten war. Auch das Rahmendekor war identisch und wurde bereits nach kurzer Zeit (Anfang 1966) geringfügig überarbeitet. Anders als das Modell 35 102 war die hier beschriebene Ausführung fast immer metallikfarben lackiert. Erst ab der zweiten Hälfte der 1970er Jahre scheint man auch hier Glattlacke verwendet zu haben. In diesem Erscheinungsbild wurden die Tourensporträder bis Ende der 1970er Jahre ausgeliefert.<br>Seit 1979 waren die Rahmen einfarbig lackiert, das Dekor änderte sich erneut. Markant war hierbei der Aufkleber am Sattelrohr mit dem Aufdruck "TS", was oft fälschlicherweise als Typenbezeichnung angesehen wird. Ab der zweiten Hälfte der 1980er Jahre waren wiederum auch zweifarbig lackierte Ausführungen erhältlich. Dies betrifft die Baujahre ab 1986, als erneut das Rahmendekor überarbeitet wurde (chromfarbene oder transparente Folien). Am Oberrohr befand sich nun ein Aufkleber mit dem Schriftzug "Toursport". Details zu den bei Diamant verwendeten Rahmendekoren sind [[Datierung Diamant Fahrräder#Datierung mit Hilfe des Rahmendekors|hier]] zu finden.
<br><br><gallery widths="300220" heights="300220" perrow="34">
Datei:Diamant_Modell_35105.jpg|Letzte Ausführung des Tourensportrads aus den späten 1980er-Jahren mit Chromfolienaufklebern. Zu dieser Zeit auch nur noch mit einem Sattel aus PUR-Schaumstoff
</gallery>
*'''[[Anlötteile]] am Rahmen'''
 
{| class="wikitable"
|-
|}
<br>
<br>
===Technische Merkmale===
{| style="border: 1px solid #aaaaaa; background-color: #f8f8f8; padding-left: 20px; padding-top: 5px; padding-bottom: 5px; width:100%"*'''Technische Merkmale'''| - * Stahlrohrrahmen mit [[Rahmenmuffen|Außenmuffen]], [[Rahmenhöhe]] 56 cm - * gerader Hinterbau mit schrägen , [[Gabelenden#Ausfallenden|AusfallendenSportausfallenden]] nach vorn - * Halterung für [[Dynamos|Dynamo]] am Hinterbau angelötet - * am Sattelrohr angelötete Halterung für die [[Luftpumpen|Luftpumpe]] - * [[Tretlager|Keiltretlager]] BSA-Ausführung (ab 1977 Thompson-Ausführung), [[Kettenblätter|Kettenblatt]] mit 46 Zähnen - * polierte [[Felgen|Aluminiumfelgen]] 26", [[Flügelmuttern]] - * Bereifung 26"x1 ×1 3/4" - * vorn [[Bremsen|Felgenbremse]] - * hinten [[Naben|Freilaufnabe]] mit Rücktrittbremse, [[Ritzel|Zahnkranz]] mit 18 Zähnen - * [[Lenker|"Gesundheitslenker"]] (ab 1978 Sportlenker) ohne [[Vorbauten|Vorbau]] - * polierte [[Schutzbleche|Aluminiumschutzbleche]] mit roten (ab 1979 schwarzen) Sicken, vorderes Schutzblech mit Überlaufstrebe - * Zubehör: verchromter [[Kettenschutz]], [[Luftpumpen|Luftpumpe]], [[Werkzeugtaschen|Werkzeugtasche]]|}<br><br>
[[Kategorie:Modelle Diamant]]
3.278
Bearbeitungen