Speichennippel

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hersteller


Abmessungen und Verwendung

  • 1,8mm - Rennräder
  • 2,0mm - Touren-, Tourensport- und Sporträder
  • 2,5mm - Fahrradanhänger; Lastenräder; Tandems; bei Anbau eines Hilfsmotors

Für Renn- und speziell für Holzfelgen gab es entsprechend lange Nippel. Bis mindestens 1975 wurden runde Speichenköpfe verwendet, später hauptsächlich Nippel mit sechskantigem Kopf (mit rundem Kopf offenbar weiterhin für Renn- und Bahnräder).


Ausführungen