Pallas

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Herstellerkennzeichnung an Speichen und Nippeln von Pallas
  • bis 1948 Pallas-Werke Reum & Börner-Sachs
  • ab 1948 VVB Maschinen Elektro-West Thüringen Pallas-Werk, Barchfeld/Werra
  • 1951 VEB Pallas-Werk, Barchfeld/Werra
  • ab spätestens 1952 VEB Pallas-Werk Barchfeld VVB IFA, Barchfeld (Werra), Nürnberger Straße 2

Gegründet 1904, Sitz in Barchfeld/Werra. Hersteller von Fahrradteilen und Fahrradzubehör. Während des 2. Weltkrieges auch Zulieferer von Waffenkomponenten und Produzent von Gepäckträgern für Militär-Fahrräder. 1946 Demontage durch die Sowjets. Aus den Pallas-Werken ging 1953 der VEB Kettenfabrik Barchfeld hervor.

Gepäckträger von Pallas finden sich an Mifa- und Simson-Fahrrädern bis 1950/51. Speichen und Speichennippel von Pallas sind für Diamant- und National-Fahrräder von 1950 und 1951 belegt.

Produkte