Mifa Modell 102

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Mifa Modell 102 war ein 26"-Tourensportrad, das von 1971 bis ca. 1988 produziert wurde und auf Diamant Modell 35 102 basierte.

Rahmen und Ausstattung

Das Modell 102 besaß einen für Tourensporträder typischen Rahmen mit schrägen Ausfallenden sowie einen offenen Hinterbau. Die Sitz- und die Kettenstreben waren gerade ausgeführt. Der Rahmen besaß zusätzliche Anlötteile für den Kettenschutz, für den Dynamo und für die Luftpumpe. Insgesamt glich der Rahmen weitgehend dem der Tourensporträder von Diamant, jedoch war die Dynamohalterung an der Vorderradgabel angebracht. Ferner war auch die Verbindung zwischen den Kettenstreben mit einer Platte anstelle eines Stegrohrs anders gelöst worden. Auch die Ausstattung orientierte sich an jener der Tourensport-Modelle von Diamant und veränderte sich im Verlauf der Produktionszeit. Weitere Informationen sind dem Übersichtsartikel Mifa Tourensporträder ab 1971 zu entnehmen.

Galerie

Anlötteile am Rahmen

Verwendungszweck Bemerkungen
Halterung für Luftpumpe am Sattelrohr
Halterung für Dynamo an der Vorderradgabel, spätestens 1984 überarbeitet
Halterung für Kettenschutz an Sitz- und Unterrohr

Technische Merkmale