Mifa Modell 1002

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

 Diese Seite ist Teil der Modellübersicht des VEB Mifa-Werk Sangerhausen
 in der Unterkategorie Mifa BMX-Fahrräder


Hinweise zum Modell 1002 finden sich bislang nur sehr wenige. Vorgestellt wurde das Modell 1002 auf der Leipziger Herbstmesse 1989.

In einer Notiz in der Berliner Zeitung vom 8. September 1989 heißt es: "Dem Trend, BMX-Räder im sportlichen Wettkampf einzusetzen, entspricht das neue Modell 1002. Es verfügt über alle bei internationalen Wettkämpfen geforderten Extras." Die Zeitschrift "Der deutsche Straßenverkehr" schrieb in ihrer Oktober-Ausgabe 1989, dass "[a]nstelle der Rücktrittbremse [...] BMX-Akteure nun auch hinten eine Felgenbremse zur Verfügung [haben], ebenso Stahlrahmenpedale. Die Übersetzung wurde günstiger gewählt: 46:20." Sehr wahrscheinlich waren dies die einzigen Veränderungen gegenüber dem Modell 1001.