Metallwaren "Blitz"

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

 Für Informationen zu den einzelnen Modellen siehe Modelle Blitz

Logo des VEB Metallwaren "Blitz"
  • VEB Metallwaren „Blitz“, 45 Dessau, Junkersstraße 11
  • ab 1980 VEB Kinderfahrzeuge Mühlhausen Werk Dessau, 4500 Dessau, Junkerstraße 11

Der Betrieb ging 1972 aus der Firma Werner Bächtiger hervor. 1980 wurde der VEB Metallwaren "Blitz" als Betriebsteil in den VEB Kinderfahrzeuge Mühlhausen eingegliedert.

Seit Beginn des Jahres 1974 wurde auch das zuvor von Mifa gebaute Kinderrad Modell 401 L (20") vom VEB Metallwaren "Blitz" produziert. Die Produktion von Kinderrädern mit 12,5" Laufradgröße, zuvor von Bächtiger hergestellt, wurde parallel weitergeführt. 1988 wurde die Fertigung von 20"-Kinderrädern in den VEB Waggonbau Dessau, Betrieb im VEB Kombinat Schienenfahrzeugbau, Joliot-Curie-Straße 48, Dessau verlagert.


Produkte

  • Kinderräder (belegt für 1972 bis 1989)
  • Felgen (belegt für 1972, 1975)
  • Lenker (belegt für 1974, 1975)
  • Schutzbleche (belegt für 1974, 1975)