Meßgerätewerk Beierfeld

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • bis 19xx VEB Meßgerätewerk Beierfeld, Beierfeld (Erzgebirge), Klara-Zetkin-Straße 7, Betrieb der VVB Regelungstechnik
  • 19xx bis 1980 VEB Meßgerätewerk Beierfeld, Beierfeld (Erzgebirge), Klara-Zetkin-Straße 7, Betrieb des VEB Kombinat Meß- und Regelungstechnik
  • 1981 bis 1990 VEB Meßgerätewerk Beierfeld, Beierfeld (Erzgebirge), Klara-Zetkin-Straße 7, Betrieb des Kombinates VEB Elektro-Apparate-Werke Berlin-Treptow "Friedrich Ebert"
Logo des Meßgerätewerk Beierfeld, ab etwa 1959 bis 1990

1957 Gründung des Betriebes, Teil der VVB Regelungstechnik. 1958 wurde die Produktion von Scheinwerfern mit eingebautem Tachometer vom VEB Geräte- und Regler-Werke Teltow übernommen (Produktion bis 1962), 1959 dann auch die Tachometerproduktion (bis 1990). 1991 wurde der Betrieb zur MANOTHERM Beierfeld GmbH privatisiert [1].


Produkte