IFA Pedalwerk Suhl

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • bis 1946 Luck & Wagner, Suhl
  • ab 1947 bis 1951 VVB (Z) IFA Pedalwerk Suhl, Suhl, Brunnenweg 3
  • 1950 auch IFA Vereinigung Volkseigener Fahrzeugwerke Chemnitz, VEB Pedalwerk Suhl (Thür.)


Gegründet 1879. Im Zuge der Verstaatlichung von (Industrie-)Betrieben ab 1946 und deren Zuammenfassung in Vereinigungen Volkseigener Betriebe wurde auch die Firma Luck & Wagner enteignet und als Pedalwerk Suhl der VVB IFA zugeordnet.

Die Fertigung von Pedalen erfolgte bis 1951 und wurde danach offenbar vom VEB Fahrradteilewerk Zella-Mehlis (vormals IFA Tretlagerwerk), der ebenfalls Teil der VVB IFA war, übernommen. Die Pedale des Pedalwerks Suhl waren auf den Kappen mit dem Kürzel IFA gekennzeichnet.

Im Spätsommer 1948 wurde die Firma Luck & Wagner in Fulda (Westdeutschland) neu gegründet und fertigte auch dort Fahrradpedale, die ausschließlich an Fahrradfabriken und Grossisten geliefert wurden.

Produkte

  • Pedale (belegt für 1945 bis 1951)