Gepäcktaschen

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gepäcktaschen (auch Packtaschen) wurden seit den 1950er Jahren als Zubehörteil angeboten. Es sind etliche Material- und Farbkombinationen bekannt. Ende der 1980er Jahre wurden neuentwickelte Fahrradkoffer aus Kunststoff im Handel angeboten.

Hersteller

Unter anderem:

  • Martin Forker (belegt für 1954 bis 1969)
  • VEB Sattler- und Lederwarenfabrik Siebenbrunn (belegt für 1953, 1955 bis 1957)
  • VEB Bautzener Lederwarenfabrik
  • Albert Hassfurth, Calbe (Saale) (belegt für 1955, 1967, 1969 bis 1971)
  • VEB Sattlerwaren, Calbe (Saale) (belegt für 1972 bis 1974)
  • VEB Lederwaren, Calbe/Saale, Betriebsteil Güsten (belegt für 1983)
  • Bruno Leunert, Bretnig (belegt für 1956 bis 1961)
  • VEB Gummiwerke Thüringen „Werner Lamberz“, Waltershausen - „Pneumant“-Kunststoff-Fahrradkoffer (belegt für 1989)

Ausführungen