Bächtiger Modell Piccolo

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


In einem Katalog des VEB Kombinat Kinderfahrzeuge ZEKIWA Zeitz um 1970 wird auch das Kinderfahrrad "Piccolo" der Firma Bächtiger aufgeführt. Es ist offenbar für noch jüngere Kleinkinder gedacht als das Modell "Blitz".

Ausstattung laut Katalogbeschreibung: "Lackierter Stahlrohrrahmen. Verstellbarer Vorbaulenker mit Plastegriffen. Speichenräder mit Ballonbereifung." Laut Abbildung ist der Lenker jedoch in sich nicht verstellbar (nur in der Höhe). Auffällig sind die Außenklemmung des Lenkers, die offenbar nur als Gleitlager ausgeführte Lagerung der Vorderradgabel im Steuerkopfrohr sowie die fehlende Vorderradbremse. Die Bereifung war lt. Abbildung in Vollgummi ausgeführt, Größe vrmtl. 12,5".